Dreyer-Eimbcke, Oswald. Auf den Spuren der Entdecker am südlichsten Ende der Welt.

7,00 EUR

inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Art.Nr.: 2530
<span style=\"color:black;\">Dreyer-Eimbcke, Oswald.</span> Auf den Spuren der Entdecker am südlichsten Ende der Welt.
Meilensteine d. Entdeckungsgeschichte u. Kartographiegeschichte vom 16. bis 20. Jahrhundert (Patagonien, Feuerland, Falklandinseln, Terra australis, Antarktika, Südpol). (= Edition Petermann). 1. Auflage. Gotha, Perthes, (1996).

Gr.8°, 248 S., 81 teils farbigen Tafeln, farbig illustrierter Original-Pappband

ZUSTAND +1, verlagsfrisch.

Konsul Oswald Dreyer-Eimbcke, Kartensammler und Präsident der 'International Map Collectors' Society (IMCoS)' ist durch Publikationen zur Entdeckungs- und Kartographiegeschichte hervorgetreten.

[Magellanstraße, Oronce Finé, Mercator, Francis Drake, Pedro Sarmiento de Gamboa, P.F. Quiros, Ophir, Le Maire Kap Hoorn, Alonso de Ovalle, James Cook, Parker King, Fitz Roy, Beagle-Kanal, Punta Arenas, Antarktis, Kartographie]

Kundenrezensionen:

Bewertung schreiben

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
Parse Time: 0.423s