Hoevel, Paul, Johannes Schlecht (Hrsg.). Die Ostmark. Sendung und Schicksal im Ringen um die deutsche Einheit.

180,00 EUR

inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Art.Nr.: E0193
<span style=\"color:black;\">Hoevel, Paul, Johannes Schlecht (Hrsg.).</span> Die Ostmark. Sendung und Schicksal im Ringen um die deutsche Einheit.
Berlin, (1938).

56 S., 3 Bl., 1 leeres Bl., XXVIII Faksimile-Dokumente auf Tafeln montiert, blindgeprägter Original-Ganzlederband auf 6 falschen Bünden. Original-Kartonschuber.

ZUSTAND -1, Schuber Zustand 2.

Das "Geschenkwerk" enthält Faksimiledrucke von Dokumenten zur österreichischen Geschichte, unter anderen ein antisemitisches Flugblatt von 1848 u. den "Marsch des einigen Deutschlands" , opus 227 vom "Vierteljuden" Johann Strauss Vater, dessen jüdische Herkunft allerdings erst 1938 bekannt wurde und von Goebbels zur "Geheimen Reichssache" erklärt wurde.

[Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich]

Kundenrezensionen:

Bewertung schreiben

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
Parse Time: 0.323s