(Nedeczky, Christoph). Posthuma memoria Josephi Esterhazii de Galantha, Perpetui Comitis de Frakno, Regn. Dalmatiae, Croatiae, & Sclavoniae pro-regis per Ungariam curiae regiae judicis,... Studio et opera Devoti ipsius

180,00 EUR

inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Art.Nr.: 0246
<span style=\"color:black;\">(Nedeczky, Christoph).</span> Posthuma memoria Josephi Esterhazii de Galantha, Perpetui Comitis de Frakno, Regn. Dalmatiae, Croatiae, & Sclavoniae pro-regis per Ungariam curiae regiae judicis,... Studio et opera Devoti ipsius
Tyrnau, Akademie Soc. Jesu, 1754.

Gr.8°, 8 Bll. 278 S. 15 Bl., gestochenes Titelporträt, Titelvignette, Ldr. der Zeit a. 4 Bünden, marmorierter Schnitt.

Zustand -2, bestoßen, Leder am Kopf u. Schwanz: des Rückens: Fehlstellen von ca. 0,5 - 5 cm, Decke: 3 kl. Löcher, vord. Innenfalz angeplatzt, Spiegel mit Fraßspuren, verso Titel gestempelt, tls. stockfleckig, 1 Blatt faltig.

Joseph E., geb. 29. Juni 1682 zu Papa, zeichnete sich in den Kriegen gegen Räköczy aus, in den beiden Feldzügen gegen die Türken (1716 - 18 und 1736 - 39) und in den schlesischen Kriegen (1740 - 45) aus. Seit 1733 war er Grenzkommandant, Feldmarschalllieutenant und Banus von Kroatien, seit 1741 Feldmarschall.

[Joseph Esterhazy, Türkenkriege, Schlesische Kriege, Biographien, ungarische Feldherren]

Kundenrezensionen:

Bewertung schreiben

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
Parse Time: 0.451s