Alfvén, H. Cosmical Electrodynamics.

Alfvén, H. Cosmical Electrodynamics.
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
180,00 EUR
inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details
  • Mehr Bilder
  • Rezensionen

Produktbeschreibung

The International Series of Monographs on Physics. Oxford, Clarendon Press, 1950.

Gr. 8°, VIII, 237 S., zahlreiche schwarz-weiße Textabbildungen, Original-Leinenband mit goldgeprägtem Rückentitel und Original-Umschlag. Widmung des Verfassers an den Astrophysiker Professor W. Grotian am fliegenden Vorsatz. Umschlag mit eigenhändigem Namenszug von Grotian in Bleistift.

Zustand 2, Vorsatz leimschattig, Umschlag Zustand 4 (gebräunt, bestoßen, randrissig).

Beiliegend signierter maschinschriftlicher Brief Alfvens von 1950 an Grotian über Sonnenflecken.Hannes Olof Gösta Alfvén (* 30. Mai 1908 in Norrköping; † 2. April 1995 in Djursholm) war ein schwedischer Physiker. Er erhielt 1970 den Physik-Nobelpreis für „seine grundlegenden Leistungen und Entdeckungen in der Magnetohydrodynamik mit fruchtbaren Anwendungen in verschiedenen Teilen der Plasmaphysik“. --- Walter Robert Wilhelm Grotrian (* 21. April 1890 in Aachen; † 3. März 1954 in Potsdam) war ein deutscher Astronom und Astrophysiker.

[Kosmische Elektrodynamik, Nobelpreisträger der Physik, Widmungsexemplare / dedication copies, Sonnenflecken / sunspots, Autographen]
Alfvén, H. Cosmical Electrodynamics.
Alfvén, H. Cosmical Electrodynamics.
Alfvén, H. Cosmical Electrodynamics.

Kundenrezensionen:

Schreiben Sie die erste Kundenrezension!